Meine Weihnachtsgrüße für Dich

Meine Weihnachtsgrüße für Dich

Meine Weihnachtsgrüße für Dich

Weihnachtsgrüße für Dich:

Ist es abgedroschen oder in diesem Jahr unpassend, schöne Weihnachten zu wünschen?

Nun sagt mancher schnell: „Na schön ist was anderes.“.

Was ist denn schön?

Ein Dach über dem Kopf und ein warmes Zuhause?

Ein voller Kühlschrank und ein herrlich geschmückter Weihnachtsbaum?

Zu zweit  statt allein zu sein?

Zeit zu haben und vielleicht auch die Ruhe, nach der wir uns immer sehnen?

Ist es nicht so, dass wir uns in den vergangenen Tagen per WhatsApp-Nachricht, Brief, Karte oder mündlich wie all die Jahre  zuvor schöne Weihnachten, ein frohes Fest und besinnliche Feiertage gewünscht haben?

Sagen wir das einfach so dahin? Ich glaube nicht! Egal unter welchen Umständen und Herausforderungen mancher  Weihnachten verlebt, irgendwie soll es schön sein.

Ein Virus hält zurzeit die Welt in Schach. Mögen wir dabei nicht vergessen, wie viele andere Herausforderungen mancher zu bewältigen hat. Neben Corona fordern zum Beispiel auch andere Krankheiten Menschen und Familien heraus.

Woran wir glauben oder auch nicht, vielleicht schaffen wir es zu vertrauen, dass in der Weihnachtszeit eine besondere Kraft liegt. Vielleicht geben uns diese Kraft, das Licht und die Warmherzigkeit Halt.

Sicher konnten viele unter uns in der letzten Zeit erfahren, wie schön es ist, Freude zu bereiten beziehungsweise Freude bereitet zu bekommen. Freude ist Medizin für unser Herz und unsere Seele.

Freude kann vielfältig geschehen. Inmitten von Dunkelheit und Trübsal als auch in fröhlich lustiger Runde ist Freude möglich.

 

Was ich Euch wünsche

Ich wünsche Euch allen von Herzen Freude und Frohsinn.

Ja, wir stecken in einer Zeit des Wandels drin.

Doch wir stecken darin nicht fest,

denn aus allem sich etwas machen lässt.

Vielleicht hilft es, uns von Erwartungen und Gewohnheiten zu befreien.

Womöglich können danach Glück und manch Freude gedeihen.

Ich wünsche Euch, dass Ihr niemals die schönen und kleinen großen Dinge aus den Augen verliert.

Und bestimmt habt Ihr es bereits mit Dankbarkeit probiert.

 

Vielleicht macht es Mut, wenn wir uns bewusst werden, was unsere Vorfahren bewältigt haben,

was sie uns an Erfahrung und Lebensweisheit mit auf den Weg gaben.

Und ich bin überzeugt, dass wir niemals sind allein,

denn es existiert eine Kraft, die wird immer bei uns sein.

Sie ist es neben lieben Mitmenschen, die, die uns über tiefe Täler trägt

und uns fortan zum Weitermachen bewegt.

 

Nun will ich keine schlauen Worte von mir geben

Ihr sollt einfach  ein angenehmes Weihnachten verleben.

Ein jeder mag etwas oder jemanden vermissen,

doch ist wirklich ALLES beschi..en?

Vielleicht können wir erkennen

und sogar beim Namen nennen,

wer für uns da ist und uns Geborgenheit schenkt,

wer unser Leben in die richtige Richtung lenkt.

 

Ich wünsche Euch allen von Herzen

habt eine gute Zeit – umgeben vom Glanz sämtlicher Kerzen.

Möge all das Licht Eure Seele und Eure Herzen berühren,

mögt Ihr tief in Euch Frieden und Warmherzigkeit spüren.

Der Geist der Weihnacht möge Euch tragen

an guten wie an schlechten Tagen.

Macht das Beste aus dem Fest,

einfach das, was sich aus den Begebenheiten machen lässt!

 

Ich wünsche Euch Gesundheit, Hoffnung und Vertrauen,

all das, worauf sich ein glückliches Dasein lässt aufbauen.

Vergesst bitte niemals, was ein Mensch alles kann,

verlasse vielleicht die sogenannte Komfortzone und fang an,

mit der neuen Zeit (D)eine neue Zeit zu leben

und de(ine)m Leben wirkliche Erfüllung und Entfaltung zu geben.

 

Feiern wir Weihnachten & das Leben

und welch wunderbare Menschen es an unserer Seite gibt und hat gegeben.

Auch wenn nicht jeder mehr greifbar für uns da,

ist er uns auf seine Weise ganz nah!

 

Unterm Weihnachtsbaum haben Freudentränen als auch solche der Sehnsucht oder Traurigkeit Platz.

Vielleicht nehmt Ihr Euch Zeit und widmet jedem, an den Ihr denkt, mindestens einen Satz.

In Gedanken und unseren Herzen sind wir alle zusammen.

Lasst Erinnerungen an schöne gemeinsame Erlebnisse aufflammen.

Erzählt Sie Euch und teilt Eure Gedanken.

Das tut gut und lässt uns Kraft tanken.

 

Genug der Worte nun.

Ich lass die Tastatur jetzt ruh´n.

Seid herzlich umarmt und gegrüßt ….

Ich wünsche Euch das, was Euer Fest versüßt!

 

andrea-kilz_unterschrift

Meine Worte von vor einem Jahr:

https://www.teddy-konzept.de/frohe-weihnachten/

Adventsgedanken:

https://www.teddy-konzept.de/adventsgedanken/

Eine Meditation zum 4.Advent:

Kennen Sie schon meine 10 sofort umsetzbaren Tipps für mehr Energie?

Noch nicht? Auf Anfrage sende ich Sie Ihnen gern zu. Ein Download ist im Moment nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis. Wir arbeiten daran!

Hinterlasse einen Kommentar

Sie möchten Ihr Wohlbefinden verbessern, voller Energie Freude am Leben haben?

10 sofort umsetzbare Tipps für mehr Energie von Andrea Kilz

Sie sind gut – so, wie Sie sind!
Einzigartig und wundervoll!

Alles ist Energie: In uns ist Energie. Um uns ist Energie. Wir sind Energie.

Ich bin Andrea Kilz und habe 1993 mein Fachschulstudium zur Physiotherapeutin abgeschlossen. Seitdem arbeite ich in diesem Beruf und folge meiner Berufung (inzwischen auch als Ganzheitlicher Coach für Frauen, Mut & Selbstvertrauen).

Warum ich das hier schreibe? Durch meine Arbeit habe ich sehr schnell festgestellt, dass unseren Körper und seine Krankheiten beziehungsweise Symptome mehr ausmacht als beispielsweise die Knochen, Muskeln und Gelenke.

Unser Körper mit all seinen anatomischen Bestandteilen bildet ein System. Doch irgendwie ist es wie in einem Haus: neben all der Einrichtung bedarf es Strom. So ist es auch in uns. Damit wir funktionieren, fließt Energie.

Diese Energie fließt in Bahnen – den Meridianen, die eben wie Stromleitungen agieren und alles versorgen, damit alles funktionieren kann: Organe, unsere Stimme, das Hören, Gehen usw.

Woher beziehen wir unseren Strom – diese Energie?

Es existiert da eine Quelle, mit der wir ein Leben lang verbunden sind. Nun soll das hier keine philosophische oder spirituelle Unterrichtung werden. Fest steht: von diesem „Haupthahn“ verzweigen sich verschiedene Abflüsse und bilden weitere Zapfstellen.

So können wir den Zugang zu verschiedenen Kanälen nutzen, um an (neue) Energie zu kommen. Andererseits ist ebenso wertvolle Energie in uns vorhanden, die frei gesetzt werden kann. Dafür gilt es, solche Blockaden / Einschlüsse zu lösen.

In uns und um uns  existiert ein riesiges Potential. Lasst es uns nutzen und entfalten.

Entdecke Dein (volles) Potential. Sei ganz Du selbst.

Welche Möglichkeiten  biete ich Dir hier? >>

» Am besten, Du startest gleich und schaust, welcher Weg Dich anspricht!

Design von Logo Spreadmind spreadmind