Dankbarkeit & Freude sind gesund

Dankbarkeit & Freude sind gesund

Dankbarkeit & Freude sind gesund

Wie komme ich darauf, dass Dankbarkeit & Freude gesund sind?

Während ich heute einen Kuchen gebacken und anschließend den leckeren Rest aus der Schüssel geschleckt habe, dachte ich an früher – daran, wie ich immer hoffte, dass Mutti recht viel in der Kuchenschüssel zum Auskratzen übrig lässt.

Kennt ihr das auch? In den letzten Tagen haben so viele von euch an der „Kindheitsfoto-Challenge“ teilgenommen. Dabei sind in euch bestimmt auch Erinnerungen an damals aufgestiegen.

Vielleicht nutzt ihr das Osterwochenende,  erinnert euch weiter und seid euch bewusst, wofür ihr dankbar sein könnt. Lasst euch Zeit, wenn euch all die Dinge aus der Kindheit in den Sinn kommen, für die ihr Dankbarkeit empfindet.

Das könnt ihr tun, während ihr in der Sonne entspannt, aber auch bei einem Spaziergang. Erzählt euch gegenseitig die schönen Dinge, die Dankbarkeit in euch hervorrufen.

Dankbarkeit zählt zur Magie des Lebens

Warum ich euch das schreibe? Wer mich kennt weiß, dass das Thema Dankbarkeit einen großen Stellenwert für mich hat. Dankbarkeit besitzt eine starke Kraft. Dankbarkeit empfinden ist ein immenses  Werkzeug in eurem Leben.

Das Dankbarsein unterstützt euch eure Zukunft zu kreieren. Es liegt an euch, ob ihr eure Konzentration auf Mangel richtet und das, was euch ärgert und nicht gefällt oder all das, wofür ihr dankbar sein könnt.

Es heißt: Die Energie folgt der Aufmerksamkeit. Darum überlegt euch, worauf ihr eure Aufmerksamkeit richtet – auf das, was ihr wollt oder auf das, was ihr nicht wollt!

Darüber habe ich übrigens schon im „TEDDY-Buch“ >> geschrieben als auch im „Tagebuch für Erwachsene“.

Wenn es euch interessiert, könnt ihr hier >> hinein lesen oder hinein hören >>. Das Kapitel „Die Dankbarkeitsübung“ >> findet ihr auf meinem YouTube-Kanal >>.

Ich glaube, Menschen, die sich bereits in äußerst großer Not und Leid befanden, haben Kraft daraus geschöpft, zu erkennen, woran sie sich (in Gedanken) „festhalten“ können. Vielleicht auch, indem sie selbst in diesem Moment für etwas Dankbarkeit empfinden konnten.

Warum ist Dankbarsein gesund?

Dankbarkeit macht auch ein freudiges Gefühl. Dankbarkeit als auch Freude empfinden, hat zur Folge, dass in unserem Körper positive Botenstoffe frei gesetzt werden. Solche, die unser Immunsystem stärken, unsere Gesundheit fördern und Heilung unterstützen!

 

In meinem Blog ist das Thema Dankbarsein häufiger erwähnt. Wenn ihr mehr lesen möchtet, „blättert“  doch mal…

www.teddy-konzept.de/dem-freundlichen-mann-von-der-muellabfuhr/ >>

www.teddy-konzept.de/wie-sie-energie-fuer-den-koerper-aktivieren/ >>

 

Sonnige Grüße und ein angenehmes Oster-Wochenende.

Ich wünsche euch viele Tage (an denen ihr) lächelnd voller Energie (seid).

 

andrea-kilz_unterschrift

www.andreakilz.de – www.erinnerungen-eines-dorfkindes.de – www.teddy-konzept.de

Kennen Sie schon meine 10 sofort umsetzbaren Tipps für mehr Energie?

Noch nicht? Auf Anfrage sende ich Sie Ihnen gern zu. Ein Download ist im Moment nicht möglich. Bitte haben Sie Verständnis. Wir arbeiten daran!

Hinterlasse einen Kommentar

Sie möchten Ihr Wohlbefinden verbessern, voller Energie Freude am Leben haben?

10 sofort umsetzbare Tipps für mehr Energie von Andrea Kilz

Sie sind gut – so, wie Sie sind!
Einzigartig und wundervoll!

Alles ist Energie: In uns ist Energie. Um uns ist Energie. Wir sind Energie.

Ich bin Andrea Kilz und habe 1993 mein Fachschulstudium zur Physiotherapeutin abgeschlossen. Seitdem arbeite ich in diesem Beruf und folge meiner Berufung (inzwischen auch als Ganzheitlicher Coach für Frauen, Mut & Selbstvertrauen).

Warum ich das hier schreibe? Durch meine Arbeit habe ich sehr schnell festgestellt, dass unseren Körper und seine Krankheiten beziehungsweise Symptome mehr ausmacht als beispielsweise die Knochen, Muskeln und Gelenke.

Unser Körper mit all seinen anatomischen Bestandteilen bildet ein System. Doch irgendwie ist es wie in einem Haus: neben all der Einrichtung bedarf es Strom. So ist es auch in uns. Damit wir funktionieren, fließt Energie.

Diese Energie fließt in Bahnen – den Meridianen, die eben wie Stromleitungen agieren und alles versorgen, damit alles funktionieren kann: Organe, unsere Stimme, das Hören, Gehen usw.

Woher beziehen wir unseren Strom – diese Energie?

Es existiert da eine Quelle, mit der wir ein Leben lang verbunden sind. Nun soll das hier keine philosophische oder spirituelle Unterrichtung werden. Fest steht: von diesem „Haupthahn“ verzweigen sich verschiedene Abflüsse und bilden weitere Zapfstellen.

So können wir den Zugang zu verschiedenen Kanälen nutzen, um an (neue) Energie zu kommen. Andererseits ist ebenso wertvolle Energie in uns vorhanden, die frei gesetzt werden kann. Dafür gilt es, solche Blockaden / Einschlüsse zu lösen.

In uns und um uns  existiert ein riesiges Potential. Lasst es uns nutzen und entfalten.

Entdecke Dein (volles) Potential. Sei ganz Du selbst.

Welche Möglichkeiten  biete ich Dir hier? >>

» Am besten, Du startest gleich und schaust, welcher Weg Dich anspricht!

Design von Logo Spreadmind spreadmind